Fahrzeugtransporter

Fahrzeugtransporter

Hier finden Sie unser Angebot an Fahrzeugtransporter

Mit einem Fahrzeugtransporter der wm meyer Fahrzeugbau AG transportieren Sie Fahrzeuge mit 2 Rädern, 4 Rädern und kleine Kettenfahrzeuge (z.B. Mini-Bagger) sicher und zuverlässig. Entdecken Sie unsere breite Produktpalette und bestellen Sie bequem bei uns im Online-Shop.

Artikel 1 bis 12 von 46 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von 46 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Transportieren oder selber fahren?

Zugegeben, in den meisten Fällen macht das selber fahren einfach mehr Spaß. Mit dem Motorrad über schöne Passstraßen, dem Oldtimer durch Südfrankreich und dem Mini-Bagger im Garten oder auf der Baustelle. Trotzdem ist es hin und wieder sinnvoll sein Fahrzeug mit einem Auto- oder Motorradtransporter zu bewegen. In erster Linie natürlich, falls ein Defekt vorliegt. Aber auch, um einfach mal die Strecke zwischen A und B zurück zu legen. Weil man eben z.B. das Motorrad an den Urlaubsort mitnehmen möchte oder der Mini-Bagger zur Baustelle muß. Hier kann sich ein PKW-Autotransporter schnell rechnen. Alles was Sie sonst noch so brauchen verstauen Sie im Auto, Anhänger dran und schon kann es losgehen. Zum Tagesausflug, in den Urlaub oder auf die Baustelle.

Welche Fahrzeugtransporter-Anhänger gibt es von wm meyer?

Ganz leicht zu beantwortende Frage: Praktisch für jeden Zweck einen. Und damit Sie sich leichter zurecht finden, hier mal ein Überblick in Gruppen zusammengefasst. Die Fahrzeugtransporter sind in folgende Bezeichnungen unterteilt. Bei KHL, AK und AP handelt es sich um reine Autotransporter. Unter der Bezeichnung MHKL und APHLC finden sich die Multitransporter. Diese können z.B. auch für den Transport von Gitterboxen oder Paletten eingesetzt werden. Für welche Art von Anwendungszweck könnte wohl die Bezeichnung MOT stehen? Genau! Natürlich für die Motorradanhänger. Und dann gibt es noch die Abkürzung MB, die ähnlich leicht zu deuten ist wie MOT. MB steht stellvertretend für Mini Bagger, Kleintraktoren oder andere mittelschwere Fahrzeuge.

Erleichterung für die Artikelsuche: Hochlader, Tieflader und kippbare Anhänger kurz aufgelistet

Jeder unserer Anhänger hat neben seinem Nutzungszweck noch Vorteile, die es zu berücksichtigen gilt. Schauen wir uns die Hochlader KHL, MKHL und APHLC an. Hier kann die gesamte Breite des Hängers als Ladefläche genutzt werden weil sich der Stauraum über den Rädern befindet. Der Vorteil bei den Tiefladern Ak, AP, Mot und MB liegt dagegen beim niedrigen Schwerpunkt und dem geringen Auffahrwinkel. Die dadurch niedrige Steigung ist schon sehr hilfreich, wenn Sie mal z.B. das Moped hochschieben müssen. 
Dann gibt es die Hänger mit dem K in der Typenbezeichnung. Hier steht das K für Kipper. Die Modelle KHL, MKHL und AK können also die Ladefläche kippen. Andere hingegen nicht. Und für den preisbewussten Kunden haben wir die Modelle APHLC, AP, Mot und MB im Sortiment. Diese Modelle verwenden Auffahrschienen um das Gefährt oder Transportgut auf die Ladefläche zu bekommen

Was wird denn so an Zubehör für die Fahrzeugtransporter gebraucht?

Dass es für viele Hänger ein Netz oder Abdeckplane gibt ist fast schon selbstverständlich. Genauso bieten wir auch Deichselboxen an. Kleines sinnvolles Zubehör für den täglichen Einsatz. Oder wie wäre es mit dem Aufrüsten (auch zum Nachrüsten geeignet) in eine praktische 100-km/h- Ausführung. Spart Zeit und unter Umständen auch Nerven. Bei den Modelle KHL und AK ist diese 100-km/h-Ausführung übrigens als Serienausstattung. Für eine deutliche erleichterte Bedienung der Ladebrücke sorgt ein Hub- und Zugzylinder für kippbare Anhänger. Ein weiteres sinnvolles Zubehör! Die Abdeckplanen wurden ja schon erwähnt, möglich wäre aber auch ein Planen-Aufbau für die Modellreihe AP aus solider wm-meyer®-Produktion.